Messe München  /  31.3.2020  -  3.4.2020

analytica 2020

Labortechnik – Analytik – Biotechnologie Messe

Halle A1, Stand 526

Anwendungen des Internet-of-Things fürs Labor

Auf der analytica 2020 präsentiert die Projektgruppe PAMB des Fraunhofer IPA Anwendungen des Internet-of-Things fürs Labor.

Die Technologien des Internet-of-Things (IoT) ermöglichen eine weitgehende Vernetzung auch kleinster Alltagsdinge mit Sensorik, Aktorik und analytischen Funktionen. Das Fraunhofer IPA entwickelt pragmatische IoT-Anwendungen fürs Labor mit dem Ziel, die Digitalisierung der Laborarbeit voranzutreiben und dem Traum vom „Labor 4.0“ näher zu kommen. Insbesondere wird dabei Wert auf die Zusammenarbeit mit KMUs gelegt, um neue Wirtschaftspotenziale für den Standort Deutschland zu eröffnen. Das Fraunhofer IPA zeigt den Stand der Entwicklung laufender Projekte anhand ausgewählter Anwendungsfälle und Demonstratoren.